kurzer abriss des so genannten „postfaktischen zeitalters“

mal auf ernst jetzt: „post-truth“ ist doch offensichtlich ein desiderat der analytischen philosophie; also jener, wo alles wissbare in form einer satzaussage vorliegt, der die eigenschaft wahr/unwahr zukommt. diese operationalisierung ist allerdings völliger quatsch: erstens sind begriffe i.A. nicht scharf abgegrenzt, ebensowenig wie ihr umfang sich durch eigenschaftslisten bestimmen lässt (da diese potenziell unendlich lang […]

Brief an den Redakteur Sydow

Hallo Herr Sydow. Ich habe Ihr heute auf SpOn erschienenes Video geschaut und bin mir nun nicht sicher, ob Sie eigentlich selbst glauben, was Sie da sagen. Liebend gerne würde ich Sie in einem Lokal der Innenstadt auf einen Kaffee treffen und mehr darüber erfahren. Die unten nur angedeuteten Punkte lassen mich nämlich als langjähriger […]

das visier stalins, anno 2016

Am Rande eines Vortrags in Hamburg hatte ich Gelegenheit zu einem Gespräch mit dem Militärwissenschaftler Herrn Dr. Bernd Schwipper, der kürzlich eine bemerkenswerte Studie über den Beginn des deutsch-sowjetischen Krieges vorgelegt hat. Über das Buch ist bislang recht wenig diskutiert worden, was auch damit zu tun haben dürfte, dass ein derart heißes Eisen nicht von […]

das puzzle nach dem putsch

Heute schreibt SpOn über den Putsch in der Türkei und das Gezerre um Gülen: „Andererseits können die USA nicht ihre rechtsstaatlichen Prinzipien über Bord werfen, jedenfalls nicht jetzt, da die Weltöffentlichkeit auf diesen Fall schaut.“ Äh, ja. Die Gerüchte über Verbindungen Gülens zur CIA sind derweil ausgesprochen dick. Ein Motiv für den möglichen Mordversuch an […]

neue perspektiven im syrien-krieg

In Sachen Syrien überschlagen sich derzeit die Ereignisse. Von den erstaunlichen Entwicklungen ist bislang fast nichts im etablierten Blätterwald angekommen, also versuchen wir eine kleine Einordnung. Zuerst wäre herauszustellen, dass nunmehr eigene Stimmen laut werden, die eine Änderung des hergebrachten Narrativs der US-amerikanischen Seite fordern. Bislang konnte man solche Einlassungen mit der Lupe suchen, und […]